Liebesgedichte Liebessprüche Gedichte Liebe Freundschaft Gedichte Abschied Gedichte Sehnsucht Gedichte Liebe Zitate
Danke Gedichte Hochzeit Gedichte Muttertag Gedichte Valentinstag Gedichte
Prosa Geschichten







Liebesgedicht des Monats

Lieb Mütterlein

Auf dieser Seite

Geschenk-Tipps
gute Links


MUTTERTAG GEDICHTE
lieb Mütterlein
und wieder ist er uns erschienen


Liebesgedichte
Liebesgedichte kurz
Lustige Liebesgedichte


LIEBESGEDICHTE von
Brentano
Goethe
Sidonie Grünwald-Zerkowitz
Yvan und Claire Goll

_______________________

zitat

Deine Mutter kennt dich,
aber du kennst nicht sie.

- Paul Ernst -

_______________________






Schöne Mütterlein Gedichte von klassischen bekannten Autoren. Muttergedichte für Grüsse zum Muttertag.

Lieb Mütterlein

Ich trete heut', lieb Mütterlein,
Zum Gratulieren auch herein;
Und dieser volle Blumenstrauss
Spricht alle meine Wünsche aus.

Die Rose spricht: "ich liebe Dich,
So warm und treu und inniglich.
Und willst Du, ich soll glücklich sein,
Bewahr' auch mir die Liebe Dein."

Die weissen Glöcklein lächeln mild:
"Wir sind der Unschuld freundlich Bild;
Und Tag für Tag im dunklen Grün
Wir wollen Dir zur Freude blüh'n."

Aurikelchen kommt auch geschwind.
"Ich bin ein stilles, scheues Kind.
Mein Herz ist froh und schlicht mein Kleid,
Man heisst mich gern Bescheidenheit."

Und dieses blaue Blümlein spricht:
"Mein Name ist Vergissmeinnicht.
Ich hab' ein Herzchen, warm und klein,
Das schenk' ich meinem Mütterlein."

- Hedwig Dransfeld, 1871-1925, deutsche Dichterin -

Quelle: Buch der Wünsche, herausgegeben von Hedwig Dransfeld, Verlag von Reinhard Wilh. Thiemann, Seite 30-31.



Aus dem Gedicht von Hedwig Dransfeld kann man sehr gut
einen kurzen Spruch für Muttertag machen:

Die Rose spricht

Die Rose spricht: ich liebe dich
So warm und treu und inniglich.
Ich trete heut', lieb Mütterlein,
Zum Gratulieren auch herein;
Und dieser volle Blumenstrauss
Spricht alle meine Wünsche aus.

- Hedwig Dransfeld, 1871-1925, deutsche Dichterin -

Mehr Mütterlein Gedichte

Mein Mütterlein

Ich hab doch nichts so lieb
wie dich, mein Mütterlein,
es müsste denn der liebe Gott
im Himmel droben sein.
Den lieb ich, weil er dich mir gab
und weil er mir erhält
das allerbeste Mütterlein
auf weiter, weiter Welt.

(Julius Sturm, 1816-1896, deutscher Dichter)



Alt Mütterlein

In Sonnenglut, in Mittagsruh
Liegt stumm das Hospital;
Es sitzt ein altes Mütterlein,
Am Fenster bleich und fahl.
 
Ihr Aug' ist trüb, ihr Haar schneeweiß,
Ihr Mieder rein und schlicht,
Sie freut sich wohl und lächelt still,
Im warmen Sonnenlicht.
 
Am Fenster blüht ein Rosenstock
Viel Bienlein rings herum,
Stört denn die stille Alte nicht
Das emsige Gesumm?
 
Sie schaut in all' die Sonnenlust
So selig stumm hinein:
Noch schöner wird's im Himmel sein,
Du liebes Mütterlein!

(Friedrich Nietzsche, 1844-1900, deutscher Philologe)



Mehr Muttertag Gedichte
Muttertag Gedichte
Danke Gedichte

Geburtstagsgedichte für Mutter
Liebevolle Reime und Verse zum Wertschätzung
ausdrücken und Danke sagen. Moderne und
klassische niveauvolle Geburtstagsgedichte.

Muttertag Wikipedia
Viel Wissenswertes zum Muttertag: Geschichte, ökonomische
Bedeutung, Wirkung in der Welt, Literatur.

Hedwig Dransfeld Wikipedia
Über ihr Leben und Wirken.

Mutter Zitate
Eine Sammlung schöner Zitate auf Wikiquote.

Muttertagsgedichte
Schöne wertschätzende Poesie zum Muttertag.
Herzliche Gedichte und Sprüche für die liebe
Mutter. Passen auch für andere Anlässe.

Geschenk+ Bücher-Tipps

Bedruckte Tassen und Geschenkartikel mit
schönen Motiven für Muttergeschenke

Tassen und Geschenkartikel bedruckt mit Muttermotiven




Mama erzähl mal - Erinnerungsalbum

Mehr Mutter- und Liebesgedichte

Danke Gedichte Muttertag Gedichte Danke Sprüche
Frühling Gedichte Liebe Liebe Zitate Erzählungen
Naturlyrik Glück Geburtstag lustige kurze
Liebessprüche Rilke Liebesgedichte
Goethe Geschichten Liebesbriefe
Prosa Sehnsucht Schmerz

nach oben