Liebesgedichte Liebessprüche Gedichte Liebe Freundschaft Gedichte Abschied Gedichte Sehnsucht Gedichte Liebe Zitate
Danke Gedichte Hochzeit Gedichte Muttertag Gedichte Valentinstag Gedichte
Prosa Geschichten







Gedicht des Monats

Freundschaft Sprüche

Auf dieser Seite

Klassische gemeinfreie
Kurze
Sprichwörter

Geschenk+Bücher-Tipps


Ähnliche Themen

Freundschaft Gedichte
Freundschaft und Liebe

Liebesgedichte klassisch
Liebesgedichte kurz
Kurze Liebesgedichte
Lustige Liebesgedichte
Traurige Liebesgedichte

An einem ganz gewöhnlichen Valentinstag - Kurzgeschichte


Neu

Orientalische Liebesgedichte


LIEBESGEDICHTE von
Brentano
Christian Morgenstern
Goethe
Rilke
Sidonie Grünwald-Zerkowitz
Yvan und Claire Goll

_______________________

zitat

Nichts ist willkommener
als ein Freund
zur rechten Zeit.

- Plautus -

_______________________






Ob zum Schenken oder Nachdenken, als Inspiration oder Idee, hier erhalten Sie schöne und kurze Freundschaftssprüche, kleine poetische Texte der Liebe und Bilder mit Zitaten zum Ausdrucken auf eine Karte..

Spät gefunden

Hab ich dich auch spät gefunden
auf meiner bescheidenen Lebensfahrt;
wie wenn ich mich hätt aufgespart,
lass ich mein Herz verwunden.

(© Beat Jan)



Frühlingsblüten mit Spruch

© Bild Monika Minder, darf ausgedruckt und privat (nicht im Internet und nicht kommerziell) kostenlos verwendet werden. Z.B. für eine Karte. > Nutzung Bilder

Bild-Text

Trau dich jeden Tag aufs Neue, dich selbst zu sein.

(© Beat Jan)

Wie Buchstaben aneinander

Wie Buchstaben aneinander,
die sich verpflichtet fühlen zu Wörtern zu werden,
ist unser Band der Freundschaft,
das ich hoch ehre.

(© Monika Minder)

S P R U C H kurz
Einer Freundschaft zu begegnen, heisst der eigenen Seele zu begegnen.

(© Monika Minder)

Was an Wünschen

Was doch an Wünschen sich so keimt,
Glück lebt nicht von Brot allein.
Pflügend öffnen, in die Furchen streu'n,
Ernten muss erarbeitet sein.

(© Hanna Schnyders)



Rosenbild mit kurzem Freundschaftsspruch

© Bild Monika Minder, darf ausgedruckt und privat (nicht im Internet und nicht kommerziell) kostenlos verwendet werden. Z.B. für eine Karte.

Bild-Text

Ich würde gerne eine Blume sein
und dir zu Füssen blühen,
denn, wie dich, so einen Freund
muss man sich zuerst verdienen.

(© Monika Minder)



Schützen wie ein Engel

Und so schweben mit den Flügeln,
weit, und mit einem Licht im Bauch,
weit über grosse kleine Hügel,
und schützen wie ein Engel auch.

(© Milena A.L.)

S P R U C H
Das Jahr hat sich beeilt und bald tragen wir mit ihm ein grosses Stück Leben über die Schwelle. Was es heisst, gemeinsam getragen, sich gefreut und geweint zu haben, geht tief und erfüllt mit grosser Dankbarkeit.

(© Milena A.L.)

Ich warte auf dich

Ich warte auf dich jeden Tag.
Kein Wunsch lass ich erblassen
und auch mit zartem Flügelschlag
will ich dein Bild umfassen.

(© Monika Minder)

S P R U C H kurz
Freundschaft ist etwas an dich Herangetragenes. Also eine Aufgabe.

(© Monika Minder)

Freundschaft das ist

Freundschaft das ist,
wenn dir jemand Wasser einlässt
in die Badewanne,
wenns dir
dreckig geht.

(© Ralf Burnicki 1962, deutscher Lyriker)

Dieser Freundschaftsspruch ist hier veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung von Ralf Burnicki.



Blumenbild mit kurzem Freundschaft Spruch

© Bild Monika Minder, darf ausgedruckt und privat (nicht im Internet und nicht kommerziell) kostenlos verwendet werden. Z.B. für eine Karte.

Bild-Text

Mit dir durchs Leben gehn, heisst Lichter sehen.

(© Monika Minder)



Mit dir erwacht

Mit dir erwacht
jede noch so lastende Nacht
mit einem Sonnenstrahl.

(© Monika Minder)

S P R U C H sehr kurz
Freundschaft hält Fragen und Antworten aus.

(© Monika Minder)

Deine Gegenwart

wie könnte
jemand
einen makel
an mir entdecken
wo ich doch
aus reiner liebe
bestehe
durchweht
vom atmen
deiner gegenwart

(© Irena Stasch, Essen)

S P R U C H kurz
Erst wenn man etwas unendlich Kostbares in seinem Leben weiss, ist Gott da.

(© Irena Stasch)

Für dich

Den ganzen Tag Regen
Das Glück der Götter.
Mein Liebesgedicht
braucht kein Wetter.
Mein Freund.

(© Monika Minder)

S P R U C H kurz
Eine Welt ohne Freundschaft, ist eine Welt ohne Sonne.

(© Monika Minder)

Einen Freund wissen

Einen Freund wissen
verstanden sein
in Bitternissen
nicht allein
glücklich
verbunden
die schönsten Stunden.

(© Monika Minder)

S P R U C H
Wahre Freundschaft hält auch Distanz und Trennung aus. Auch Freunde muss man gehen lassen. Kein Leben verläuft linear.

(© Monika Minder)

Du Wundervolle

Dein Lächeln geht bis unter die Haut,
das Licht wird heller, wenn du eintrittst,
und jetzt holst du auch noch die Wärme
aus meinem tiefsten Tal.

(© Beat Jan)

Hände reichen

Hände reichen
Nicht fassen
Teilen
Streicheln
Weilen
Lassen.

(© Monika Minder)

Lieber Freund

Lieber Freund
Versäume nicht zu sein
Versäume nicht das Leben.
Verstrick dich nicht im Neid
Der Tag, er eilt
Bleib nicht stehen
Lerne selbst zu gehen.

(© Monika Minder)

Ich will mit dir gehen

Ich will mit dir gehen
Ich will nicht wissen, ob es gut ist.
Ich will bei dir sein
Egal, was es kostet.

(© Monika Minder)

Klassische bekannte und unbekannte gemeinfreie

Freundschafts-Sprüche + Gedichte

Selig, wer sich vor der Welt

Selig, wer sich vor der Welt
Ohne Hass verschliesst,
Einen Freund am Busen hält
Und mit dem geniesst ...

(Johann Wolfgang von Goethe, 1749-1832, deutscher Dichter, Schriftsteller, Naturforscher)



Freundschaft und Liebe

Wenn man keine Mutter mehr hat, in deren Liebe sich Himmel und Erde verklären, wünscht man sich sehnlicher einen guten Freund, eine gute Freundin. Man weiss allerdings, ist man sich Freund, wen man hat! An Eigentreue erlebt man selten eine Enttäuschung; kann man sich auch manche Dummheit nicht verzeihen. Trotzdem meine Dummheiten an Wert meine Klugheiten weit übertreffen. Ich bin sogar stolz auf meine Dummheiten: "Eine Seele und - kein Gedanke, ein Herz und ein Bienenschlag." Ein bisschen langweilig wird man sich ja mit der Zeit, aber wer nehme mit "Sich" nicht schon vorlieb? Und die Erfüllung aller Sehnsucht nach Freundschaft bedeutet, die Begegnung seines zweiten Gesichts. Den Freund verlangt es immer, im Freund sein Ebenbild zu sehen, wie der Liebende in der Herzallerliebsten seine Vollendung.

(Else Lasker-Schüler, 1869-1945, deutsche Dichterin)

S P R U C H kurz
Der Mensch, das sonderbare Wesen: Mit den Füßen im Schlamm, mit dem Kopf in den Sternen.

(Else Lasker-Schüler)

Weisst du noch?

Einer Lampe matter Schimmer,
Dämmerschatten rings im Raum,
Bilder aus verblühten Tagen,
einer Standuhr Ticktacktraum -
Und mein Haupt in deinem Schosse,
deine Hand auf meinem Haar -
und dein Herz, so nah - so nahe -

Weisst du noch, wie's damals war - ?

(Bruno Ertler, 1889-1927, österreichischer Schriftsteller)

Quelle: Eva Lilith, Gedichte von Bruno Ertler, Wiener Literarische Anstalt 1919.

S P R U C H kurz
Auch im Bestreben, die Ungleichheit zu vergessen, müssen beide Freunde gleich sein.

(Jean Paul, 1763-1825, deutscher Schriftsteller)

Wenn es dir übel geht

Wenn es dir übel geht,
nimm es für gut nur immer;
wenn du es übel nimmst,
so geht es dir noch schlimmer.

Und wenn der Freund dich kränkt,
verzeih's ihm und versteh:
Es ist ihm selbst nicht wohl,
sonst tät er dir nicht weh.

Und kränkt die Liebe dich,
sei dir's zur Lieb ein Sporn;
dass du die Rose hast,
das merkst du erst am Dorn.

(Friedrich Rückert, 1788-1866, deutscher Dichter)

S P R U C H kurz
O brich den Faden nicht der Freundschaft rasch entzwei! Wird er auch neu geknüpft, ein Knoten bleibt dabei.

(Friedrich Rückert)

Liebe schwärmt

Liebe schwärmt auf allen Wegen,
Freundschaft wohnt für sich allein;
Liebe kommt euch rasch entgegen,
aufgesucht will Freundschaft sein.

(E.T.A. Hoffmann, 1776-1822, deutscher Schriftsteller)

S P R U C H
In wessen Leben ging nicht einmal das wunderbare, in tiefster Brust bewahrte Geheimnis der Liebe auf!

(E.T.A. Hoffmann)

Unsere Seelen

So haben sich also unsere Seelen trotz aller Entfernungen
gefunden - wir sind Freunde - und bald wird der erste Blick
und Händedruck unsere Herzen versiegeln ...

(Christian Gottfried Körner, 756-1831, deutscher Schriftsteller)

(Körner an Schiller)

S P R U C H
Glücklich, der einen wahren Freund findet. Glücklicher, der in seinem Weib einen wahren Freund findet.

(Franz Schubert, 1797-1828)

Schön bist du meine Freundin

Schön bist du, meine Freundin,
ja, du bist schön.
Zwei Tauben sind deine Augen.

(aus dem Hohen Lied Salomos)

S P R U C H kurz
Wer nicht die Welt in seinen Freunden sieht, verdient nicht, dass die Welt von ihm erfahre.

(Johann Wolfgang von Goethe, 1749-1832)

Das Geheimnis der Schönheit

Was ist es, das an alle deine Schritte
Uns fesselt und das Herz uns schwellt,
Und uns zugleich in diese reine Mitte
Von heilger Scheu und süßer Neigung stellt?

Zwar scheinst du, wie aus einer lichtern Sphäre
In unsre Nacht hinabgetaucht,
Als ob der Duft in dir verleiblicht wäre,
Den still der Lotos in die Lüfte haucht.

Doch ists nicht dieser Zauber, der uns bindet,
Uns trifft ein höherer durch ihn,
Bei dem die Seele schauernd vorempfindet,
Wie alle Welten ihre Bahnen ziehn.

Du magst dein Auge senken oder heben,
Den Reigen führen oder ruhn,
So spiegelt sich das allgemeine Leben,
Dir selbst Geheimnis, ab in deinem Tun.

Du bist der Schmetterling, der auf den Flügeln
Den Schlüssel zu der Schöpfung trägt
Und sie im Gaukeln über Au'n und Hügeln
Vorm Strahl der Sonne auseinander schlägt.

Du folgst nur einem flüchtigen Verlangen,
Nur einer Wallung der Natur,
Wenn wir mit trunknen Blicken an dir hangen,
Als zög ein neuer Stern die erste Spur.

Du pflückst in einer kindlich-leichten Regung
Dir Blüte oder Frucht vom Baum
Und weckst durch eine liebliche Bewegung
In uns den frühsten Paradieses-Traum.

Heil uns, daß du in unbewußtem Walten,
Wenn du auch selbst nur spielen willst,
Durch deiner Schönheit leuchtendes Entfalten
In uns das ewige Bedürfnis stillst.

(Friedrich Hebbel, 1813-1863, deutscher Lyriker, Dramatiker)

S P R U C H
Ich glaube fest an jede Freundschaft, die auf den Charakteren ruht, denn man bleibt einander immer notwendig.

(Friedrich Schiller, 1759-1805)

Wenn alle Ketten reissen

Wenn alle Ketten reissen,
Wenn jedes Herz zerbricht,
Wenn alle dich vergessen,
mein Herz vergisst dich nicht.

(Volksgut)

In jedem Leben

In jedem Leben geht irgendwann unser inneres Feuer aus. Es wird dann wieder entfacht von der Begegnung mit anderen Menschen. Wir alle sollten für die Menschen dankbar sein, die unsere innere Flamme wieder aufleben lassen.

(Albert Schweitzer, 1875-1965, elsässischer Arzt, Philosoph)

Kurze Sprüche & Zitate der Freundschaft

Freundschaft

Freundschaft ist ein lebenswichtiges Gut; denn ohne Freunde
würde sich niemand für das Leben entscheiden.

(Aristoteles, 384-322 v.Chr., griechischer Philosoph)

Gemeinsamer Hass

Gemeinsamer Hass bringt Menschen näher zueinander als Liebe, Freundschaft und Respekt.

(Anton Pawlowitsch Tschechow, 1860-1904, russischer Meister der impressionistischen Erzählung und Dramatiker)

Freundschaft fliesst

Freundschaft fliesst aus vielen Quellen. Am reinsten aber aus Respekt.

(Daniel Defoe, 1660-1731, englischer Schriftsteller)

Gespräch

Viele Freundschaften hat der Mangel an Gespräch aufgelöst.

(Aristoteles, 384-322 v.Chr., griechischer Philosoph)

Herzen

Ihr müsst Herzen säen, wollt ihr Herzen ernten.

(Ludwig Börne, 1786-1837, deutscher Journalist, Theaterkritiker)

Freundschaft

Freundschaft ist Gefühl und Verständnis füreinander und Hilfsbereitschaft in allen Lebenslagen.

(Cicero, 106-43 v.Chr., römischer Philosoph, Politiker)

Ein Freund

Ein Freund aller ist niemandes Freund.

(Aristoteles, 384-322 v.Chr., griechischer Philosoph)

Grosszügigkeit

Grosszügigkeit ist das Wesen der Freundschaft.

(Oscar Wilde, 1854-1900, irischer Schriftsteller)

Wahre Freundschaft

Wahre Freundschaft ist eine sehr langsam wachsende Pflanze.

(George Washington, 1732-1799)

Freunde brauchen

Wir brauchen die Freunde nicht, um sie zu brauchen, sondern um die Gewissheit zu haben, dass wir sie brauchen dürfen.

(Aristoteles, 384-322 v.Chr., griechischer Philosoph)

Deine Hand

Deine Hand ist in meiner,
Solange du sie dort lässt.

(Franz Kafka, 1883-1924, österreichisch-tschechischer Schriftsteller)

Sprichwörter Freundschaft

Freundschaft ist...

Freundschaft ist Liebe ohne Flügel.

(Französisches Sprichwort)

Zu viel Liebe

Aus zu viel Liebe wird leicht hundertfacher Hass.

Original: "可愛さ余って憎さ百倍" -
"Kawaisa amatte nikusa hyaku bai."

(Japanisches Sprichwort)

Die Weise

Selbst wenn der Weise dein Feind, mach zu deinem Freund
nicht den Dummen.

Original: "智者の敵とはなるとも愚者の友とはなるべからず。" -
"Chisha no teki to wa naru to mo kusha no tomo to wa narubekarazu."


(Japanisches Sprichwort)

Quelle: Japanische Sprichwörter

Alten Freund treffen

In der Fremde einen alten Freund zu treffen, ist wie labender Regen nach langer Trockenheit.

(Chinesisches Sprichwort)

Mehr Freundschaft Sprüche
Liebessprüche
Freundschaft Gedichte
Danke Sprüche

Freundschaftsgedichte
Eine Fantasie,
Fragen an die Freundschaft
In deine Augen schauen

Geschenk & Bücher-Tipps

Freundschafts-Spruch auf Tasse

Freundschafts Spruch auf Tasse in schöner Schrift


Diese schöne Tasse ist in mehreren Farben erhältlich und das Motiv auch auf anderen Geschenkartikeln wie Taschen und Kissen.



Was ich an dir mag beste Freundin






Was bedeutet für Sie Freundschaft?

Mehr Freundschafts & Liebesgedichte

Freundschaft Gedichte Freundschaft Sprüche
Liebessprüche Danke Gedichte Liebe Zitate
Gedichte Liebe Valentinstag Liebesgedichte
Hochzeit Liebesbriefe Prosa Erzählungen
Kurzgeschichten Danke Sprüche Sehnsucht
Glück Geburtstag Kuss

nach oben