Liebesgedichte Liebessprüche Gedichte Liebe Freundschaft Gedichte Abschied Gedichte Sehnsucht Gedichte Liebe Zitate
Danke Gedichte Hochzeit Gedichte Muttertag Gedichte Valentinstag Gedichte
Prosa Geschichten







Gedicht des Monats

Fragen an die Freundschaft

Auf dieser Seite

Geschenk+Bücher-Tipps
gute Links
Unterricht Wissen


Freundschaft Gedichte

die Freundschaft
eine Fantasie
Fragen an die Freundschaft
Freundschaft
Hymne an die Freundschaft
in deine Augen schauen
mein Freund
seit ich dich kenne


Ähnliche Themen

Freundschaft Sprüche
Freundschaft und Liebe

Kurze Liebesgedichte
Liebesgedichte
Liebesgedichte kurz
Lustige Liebesgedichte
Klassische Liebesgedichte
Traurige Liebesgedichte


Neu

Orientalische Liebesgedichte



LIEBESGEDICHTE von
Clemens Brentano
Christian Morgenstern
Johann Wolfgang von Goethe
Max Dauthendey
Rainer Maria Rilke
Sidonie Grünwald-Zerkowitz
Yvan und Claire Goll


_______________________

zitat

Eine Welt ohne Freundschaft
ist eine Welt ohne Sonne.

- © Monika Minder -

_______________________






Schönes Freundschaftsgedicht mit Gedanken zur Freundschaft, geschrieben von der schweizer Lyrikerin Monika Minder.

Fragen an die Freundschaft

Was ist der Inhalt einer Freundschaft?
Was der Wert eines Zuwinkens und Lächelns?
Was ist dein Anteil, damit es funktioniert?
Wie oft weichst du aus?
Wieviele Kompromisse gehst du ein?
Wieviel Nähe brauchst du?
Grenzt du dich ab
oder
lässt du dich einnehmen?
Wie ehrlich bist du?
Und zu dir selber?
Was siehst du im Andern?
Wieviel Spiegel verträgst du?
Wieviele Erwartungen
machen dich unfrei?
Wie gehst du mit Fehlern um?
Übernimmst du deinen Anteil
Schuld
und lässt den andern,
wo er hingehört?
Bist du offen für Ehrlichkeit?
Lässt du werden?
Kannst du ein Nein vertragen
ohne zu bestrafen?
Spürst du die Tränen
und die Risse?

Wieviel ist selbstverständlich?

(© Monika Minder)

> Die Gedichte von Monika Minder sind nicht gemeinfrei. Bitte Urheber- und Zitierrechte beachten!

Gedanken zur Freundschaft

Freundschaft ist etwas zutiefst Emotionales. Ein Sich-ein-lassen und Loslassen. Ein Sich-anvertrauen und vertrauend sein... Echte Freundschaft stabilisiert das Heute und stimmt zuversichtlich für die Zukunft. Man hilft, gibt Rat, schafft Verständnis, Vertrauen und eine Atmosphäre der Geborgenheit. Man sucht die Nähe des Freundes, der Freundin gerne und wünscht sich oft zusammen zu sein, weil man sich einfach wohl fühlt in der Gegenwart des anderen.

Freundschaften gibt es viele verschiedene Sorten. In der heutigen Zeit setzen viele auf sozialen Medien und Mailfreundschaften. Es gibt auch Nutzen-, Tugend- und Lustfreundschaften, wie wir das bei Aristoteles lesen. Während wohl die Tugenfreundschaft die beständigste ist.

Räumliche Nähe ist ein wichtiger Bestandteil einer Freundschaft. Diese kann im Internet so nicht gelebt werden. Sich in die Augen schauen, sich spüren, mit allen Sinnen wahrnehmen, sich an- und aufregen lassen, sich berühren, Mimik und Gestik erfahren, Zuversicht und Hoffnung teilen, Unruhe und Stille aushalten, Reden und Schweigen. Unangenehmes und angenehmes gesagt bekommen und sagen. Jemanden gut riechen können, sich von seiner Nähe nähren und von seinem Spiegel herausfordern lassen.

In einer Freundschaft treten wir eine Reise an, die uns trägt und die uns Möglichkeiten für Reifeprozesse schafft. Gemeinsame und einsame Erfahrungen machen, nicht nur Angenehmes, auch Unangenehmes teilen, sich tief innen berühren lassen und den Mut haben, es an- und auszusprechen. Freundschaft lebt von diesem zuversichtlichen Austausch.

(© Monika Minder)

Kleines Gedicht

In manchen Stunden

In manchen Stunden bist du mir so nah,
dann lebt ein Traum sich fort
und Blumen stehen da
ohne ein Wort.

(© Monika Minder)

Mehr kurze Freundschaftsgedichte von Monika Minder
Mein Freund
In deine Augen schauen
Seit ich dich kenne







Gedichte der Freundschaft von anderen Autoren/innen

Freundschaftsgedichte
von verschiedenen Autoren.

Die Freundschaft, Freundschaft Gedicht von Schiller
Freund! genügsam ist der Wesenlenker, schämen sich
kleinmeisterische Denker, die so ängstlich nach Gesetzen
spähn ...

Eine Fantasie, Freundschaft Gedicht von Gabriele von Baumberg
Der Weg von Freundschaft bis zur Liebe ist eine blumenreiche Flur:
Nie scheint uns da die Sonne trübe, und ringsum lächelt die Natur ...

Freundschaft, Gedicht von Christian Fürchtegott Gellert
Sei ohne Freund; wieviel verliert dein Leben! Wer wird dir Trost und
Mut im Unglück geben und dich vertraut im Glück erfreun ...

Hymne an die Freundschaft, Freundschaft Gedicht von Hölderlin
Rings in schwesterlicher Stille lauscht die blühende Natur;
Aus des kühnen Herzens Fülle tönt des Bundes Stimme nur ...

Geschenk & Bücher-Tipps

Freundschafts-Spruch auf Tasse

Freundschaftsspruch auf Tasse in schöner Schrift





Was ist Freundschaft?:
Der Begriff der 'Philia' in Platons Dialog Lysis






Was ich an dir liebe beste Freundin

Freundschaftsgedichte und Sprüche
Liebevolle Poesie, schöne Freundschafts-, Liebes-
und Valentinstaggedichte.

Lebensweisheiten Freundschaft
Tiefsinnige Texte, kluge und weise Zitate zum
Thema Freundschaft.

Freundschaft Zitate
Ein schöne Sammlung Zitate zum Thema Freundschaft.

Unterricht - Wissen

Freundschaft Wikipedia
Wortgeschichte, Wissenswertes.

Was ist eine gute Freundin, ein guter Freund?
Unterrichtsmaterial.

Mehr Freundschafts & Liebesgedichte

Freundschaft Gedichte Freundschaft Sprüche
Liebessprüche Danke Gedichte Liebe Zitate
Gedichte Liebe Valentinstag Liebesgedichte
Hochzeit Liebesbriefe Prosa Erzählungen
Kurzgeschichten Sehnsucht

nach oben