Liebesgedichte Liebessprüche Gedichte Liebe Freundschaft Gedichte Abschied Gedichte Sehnsucht Gedichte Liebe Zitate
Danke Gedichte Hochzeit Gedichte Muttertag Gedichte Valentinstag Gedichte
Prosa Geschichten








Sequenzen



__________________________

PROSA GEDICHTE
- auch wir werden alt werden
- Sequenzen
- Zeitvertreibend
- Zwischenspiel


Erzählungen
Liebesbriefe
Prosa

Geschichten
Kurzgeschichten



LIEBESGEDICHTE von
Brentano
Goethe
Rilke
Sidonie Grünwald-Zerkowitz
Yvan und Claire Goll


__________________________

zitat

Ein Gefühl, das wir nicht erlebt
haben, können wir in einem
Anderen nicht wiederfinden.

- Wilhelm Dilthey -

_______________________







Ein schönes Liebes-Prosa Gedicht, das von der deutschen Lyrikerin Marie Luise Weissmann geschrieben wurde.

Sequenzen

I. "Asperges me, Domine, hyssopo ..." Ps.L.

Die Kostbare war da, gebreitet und enthüllt,
Ihre Vergangenheit löste sie wie ihr Haar.
Ein nie erfahrener Duft bestürzte ihre Augen;
Und dennoch wagten ihre Hände nicht zu mir.
Ihr Leib rief hingebettet preisgegeben mir,
Gedämpft ein dunkelfliessender Akkord in Moll,
Von Liebe rot bespült im Purpur ihrer Lippen,
Und dennoch wagten meine Hände nicht zu ihr.
Des Sehnsuchtsbleichen, meine Hände wagten nicht
Zu brechen ohne Furcht der Liebe düstern Mohn,
Gebrannt in die Vergangenheit wie in ihr Haar ...
- Die Kostbare war da, gebreitet und enthüllt.


II. "a verbis tuis formidavit cor meum ..." Ps CXVIII.

Unter der Lampe deine blasse Hand rührt zart
Die Harfe des Schweigens, die zwischen uns steht.
Es ist, als streiften Zärtlichkeiten klangverweht
Mein Ohr, dem sie das Rätsel deines Herzens sagen.
Das Rätsel deines Herzens, das sich heiss verrät:
Deine Vergangenheit; Brokat und vieles Lieben,
Das schimmernd und sehr fern durch deine Augen geht
In plötzlichem Entzücken ganz vergebens ...
Und deine Hände, die der Reif belädt,
Damit ein Magier-Prinz sie meinem Kuss gefeit,
Rühren zärtlich verweht die Harfe des Schweigens,
Die wie deine Vergangenheit zwischen uns steht.


XV. "Verlatum sub carne ..."

Dein Lächeln ist zu hart, zu herb ist dein Gesicht,
Dein Mund zu reif, der Schimmer deiner Haut ist allzu warm,
Zu schwer dein Haupt: es neigt sich. Das Gewicht
Heimlicher Küsse hing, ein Bienenschwarm,
An deiner Lippe brennend, süsser Honig lief ...
Der Blick auch deiner Augen ist zu tief,
Von Wimpern überhängt, die das Verlangen schlägt;
Voll Eigensinn ist deine Stirn, die das Verlangen regt.
Schliesse die Augen! Deine Gegenwart bedroht.
Schliesse die Augen! Deiner Lippe Übermut
Entfaltet sich, ein goldner Schmetterling im Morgenrot,
Hält meinen Blick geblendet und erglüht ...
Schliesse die Augen! Deine Lippe ist zu weit erblüht ...
Sie anzusehen hemmt mich kein Verbot.


XXXI: "Tibi soli peccavi ..." Ps.L.

So will ich lieben dich, dass deine Brüste schluchzen müssen!
So will ich lieben dich, dass dein Herz schauern muss!
Oh sieh, ich stell Gebärden um dich her -
Ich weiss nicht mehr, ich weiss nicht mehr mit welchem Kuss
Dich küssen: ob mit Blick, Geschlecht, mit Mund -
... Vielleicht dass unsre Leiber sich verzehren ...
... Und dass vielleicht dies tausend Jahre sind ...
Ich weiss nicht mehr, ich weiss nicht mehr, ich weiss nicht mehr.

Nach Blaise Cendrars.


- Marie Luise Weissmann 1899-1929, deutsche Lyrikerin -

Quelle: Marie-Luise Weissmann, Gesammelte Dichtungen,
Heinrich F.S. Bachmair, Pasing, 1932.



Mehr Prosa Gedichte
Kurze Prosa Gedichte
Liebesgedichte
Erzählungen
Kurzgeschichten




Weitere Prosa Gedichte
Auch wir werden alt werden, Prosa Gedicht von Cäsar Flaischlen
Zeitvertreibend, kurzes Prosa Gedicht von Monika Minder
Zwischenspiel, Prosa Gedicht von Bruno Ertler




Link-Tipps

Marie Luise Weissmann
Kurzbiografie.

Werke von Marie Luise Weissmann
auf zeno.org.

Sprüche Liebeskummer
Einfühlsame Sprüche, die von Liebeskummer und Liebe
erzählen.





Bücher- und Geschenk-Tipps

Gedichte (Sammlung Zenodot\Bibliothek Der Frauen)






Seelenbund oder Partnerschaft?:
Liebessemantiken in der Literatur der Romantik
und der Neuen Sachlichkeit








Weitere Liebesgedichte und Prosa

Erzählungen Prosa Gedichte Liebesgedichte
Liebessprüche Geschichten Liebesbriefe
Kurzgeschichten Liebe Gedichte
Freundschaft Hochzeit Abschied
Brentano Goethe Rilke




nach oben